News

News Archiv
News Archiv
26.11.2014 14:14 Alter: 3 yrs

CAST Award 2014 sucht die besten Köpfe!


01.12.14 – Ab sofort noch bis zum  11. Jänner 2015 sucht das CAST Gründungszentrum nach innovativen Ideen mit Marktpotenzial unter den Studierenden und AbsolventInnen der Tiroler Universitäten und Fachhochschulen. Die besten Köpfe mit den innovativsten Ideen werden mit Preis- und Startgeld im Gesamtwert von 6.300 Euro ausgestattet.

Zum Wettbewerbsbereich

Was wir suchen? Wen wir suchen?

CAST sucht nach dem noch nie Dagewesenen: Außergewöhnliche Geschäfts- und Produktideen, innovative Dienstleistungen, Prototypen, Laborversuche oder wissenschaftliche Arbeiten mit Marktpotenzial aus allen nur erdenklichen Bereichen und Disziplinen mit konkreter Chance auf Verwirklichung. Auch Social Entrepreneurs und Non-Profit-Ideen sind willkommen.

Mitmachen dürfen alle, die gerade an einer Tiroler Universität oder Fachhochschule studieren oder dort ein Studium abgeschlossen haben.

Wie kann man mitmachen? Die 3 Schritte zum Erfolg:

Schritt 1: Einreichung des Potenzialpapiers in dem anhand von Leitfragen zu Kunden(nutzen), Alleinstellungsmerkmal, Markt, Wettbewerb, Finanzierung und Team, die Idee und ihr wirtschaftliches Potenzial beschrieben werden.

Schritt 2: Überzeugendes 90 Sekunden-Video zur Idee drehen und zusammen mit dem Potenzialpaper einreichen! Schnapp dir dein Smarphone oder eine Kamara und dreh ein Video zu deiner Idee! Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesezt. Vorgabe: 90 Sekunden einhalten und der Inhalt muss uns von deiner Idee überzeugen!

Am 4. Dezember gab es zum Kick-off des CAST Award ein Pitchtraining. Wer das verpasst und noch nie gepitcht hat, findet hier einige wertvolle Tipps zum Thema.

Schritt 3: Finale! In einem zweistufigen Juryverfahren werden die Gewinnerinnen und Gewinner ermittelt: Die erste Jury bewertet die schriftlichen Einreichungen nach den Kriterien Innovationsgrad, Kundennutzen, Marktpotential, Alleinstellungsmerkmal und Entwicklungsrisiko. Im Rahmen dieser Entscheidung werden die 10 aussichtsreichsten, kreativsten und innovativsten Ideen für die zweite Runde ausgewählt. In der zweiten Runde werden die Top 10 eingeladen, in 10 Minuten persönlich die Jury von ihrer Idee zu überzeugen. Eine unabhängige Fachjury, bestehend aus Gründungsexperten, Bänkern und Unternehmern, wird einen kritischen Blick auf die Ideen werfen und wertvolles Feedback an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geben.

Auf die fünf besten Ideen warten Preis- und Startgelder in Gesamthöhe von € 6.300,-. Alle Ideen (Potenzialpapier und Video) werden selbstverständlich VERTRAULICH behandelt!

Das Potenzialpapier gemeinsam mit dem Video können ab sofort noch bis zum 11. Jänner 2015, 23:59 Uhr unter www.cast-tyrol.com/gruendung/cast-award.html eingereicht werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Was ist der CAST Award

Kreative Köpfe braucht das Land! Mit dem CAST Award möchten wir die kreativen Köpfe Tirols dazu motivieren, über die wirtschaftliche Verwertbarkeit ihrer Ideen nachzudenken. Wir möchten dazu einladen über Fragestellungen wie: Hat meine Idee wirklich das Zeug zum Markterfolg? Wer sind meine Kunden, wie sehen Markt und Wettbewerb aus? Wie finanziere ich meine Idee? nachzudenken. Eine Teilnahme garantiert eine erste Auseinandersetzung mit grundlegenden Fragestellungen, bringt erste Antworten, schafft wichtige Netzwerke und bietet die Chance auf Preisgelder und Finanzierungshilfen. Unabhängig von einer Prämierung, besteht für alle TeilnehmerInnen die Möglichkeit sich bei den erfahrenen CAST Mitarbeitern kostenlos zu informieren, mit ihnen ihre Konzepte weiterzuentwickeln und die Geschäftsidee zu verwirklichen.

Die CAST Awards – ein Rückblick

CAST macht sich mit seinen Awards an den Tiroler Universitäten und Fachhochschulen in regelmäßigen Abständen auf die Suche nach innovativen Geschäftsideen. Eine Vielzahl an CAST geförderten Unternehmen hat in einem ersten Schritt in Richtung Selbständigkeit an einem CAST Award teilgenommen. Darunter auch die Stillalive Studios, die sich vor wenigen Tagen den futurezone award in der Kategorie „Bestes Spiel“ (www.stillalive-studios.com) holen konnten. Aber auch Start-ups wie   superTEX composites (www.supertex.at) oder E-SEC (www.e-sec.com).

 DAS CAST-Team freut sich auf Dich und Deine Ideen!

Zum Wettbewerbsbereich