News

News Archiv
News Archiv
24.06.2015 11:37 Alter: 2 yrs

Cluster Award 2015: CAST Team HeaRT gewinnt Kategorie Life Science


23.06.2015 - In der Villa Blanka sind die Tiroler Cluster Awards 2015
vergeben worden. Die Awards zeichnen die besten F&E- bzw. Innovationsprojekte mit Vorbildwirkung aus den Tiroler Clustern in sechs Kategorien aus. Das CAST Team HeaRT hat in der Kategorie Life Science gewonnen. 

Foto:  (c) Standortagentur Tirol vlnr: Harald Gohm und Petra Stöckl (STA), Johannes Holfeld (Preisträger), LRin Patrizia Zoller Frischauf. 

Bei den Cluster Awards der Tiroler Standortagentur werden Mitglieder mit innovativen Produkten oder Dienstleistung ausgezeichnet. „Jenen Mitgliedern der Tiroler Cluster, die wir heute vor den Vorhang holen, gelingt es besonders eindrucksvoll, ihre Wettbewerbsfähigkeit mit innovativen Produkten und Dienstleistungen zu steigern. So sichern und schaffen sie jene hochwertigen Arbeitsplätze, die wir am Standort Tirol brauchen“, sagt die Tiroler Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf.

In der Kategorie Life Science konnte sich das CAST Team HeaRT, ein Spin-Off der Medizinischen Universiät Innsbruck, den Preis und damit das Preisgeld von 1000 Euro sichern. Das Team um Johannes Holfeld  beschäftigt sich mit dem Einsatz von Stoßwellen–Therapie am Herzen nach Myokardinfarten. Ziel ist es die Funktion und  Regeneration des Herzens nach Infarkten zu verbessern. In präklinischen und klinischen Studien konnten bereits vielversprechende Verbesserungen der Funktion des Herzens gezeigt.

Nähere Information zu den Tiroler Cluster Awards 2015 und den Preistärgern finden Sie hier.